Die Nummernvergabe

Die neugeregelte Vergabe bringt eine größere Transparenz und eine deutlich schnellere Vergabe der Nummern in der Reihe Dt. OFB/OSB.

Die Zentralstelle für Personen- und Familiengeschichte regelt die Vergabe der Nummern für die Reihe Dt. OFB/OSB neu. Ab sofort wird die Vergabe direkt durch die ZPF verwaltet. Eine zentral geführte Datenbank hilft dabei eine zügige und reibungslose Abwicklung von Anfrage und Vergabe zu gewährleisten. "Es ist unser erklärtes Ziel, dass jede Anfrage in der Regel binnen 48h bearbeitet wird und der Anfragende eine Rückmeldung erhält", so der Geschäftsführer der ZPF, Andreas Bellersen.

Anfragen können Sie ab sofort zentral auf dieser Homepage über das Formular Registrierung / Nummernvergabe stellen.